Beratung und Angebote im Bereich Firmenmassage am Arbeitsplatz

Life Balance bietet besonderen Nutzen für Ihr Unternehmen

Psychische Erkrankungen  

Den zweithäufigsten Grund für Fehltage von Arbeitnehmern stellen psychische Erkrankungen dar. Rund 17 Prozent aller Krankheitstage sind auf Burn-out, Depressionen und Co. zurückzuführen. Im Schnitt bedeutet die Diagnose eine Krankschreibung von 38 Tagen. Burn-out  

Der Begriff Burn-out stammt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt „Ausgebranntsein.“ Es beschreibt einen Zustand emotionaler, geistiger und körperlicher Erschöpfung. Nach der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Klassifizierung gemäß ICD-10 (International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems, deutsch.: Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme) handelt es sich hierbei allerdings nicht um eine eigenständige Krankheit, sondern wird beschrieben als „Problem mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung.“ Der Grund hierfür liegt darin, dass für Burnout keine einheitliche Definition existiert. Vielmehr treten verschiedene, einzelne Symptome auf. Wie lange Arbeitnehmer bei einem Burn-out krankheitsbedingt ausfallen, hängt stark vom Schweregrad der Erkrankung ab. Regelmäßig wird eine Krankschreibung über mehrere Wochen, möglicherweise auch über mehrere Monate erfolgen. 

Spezialist für Firmenmassagen am Arbeitsplatz

Die Angebote im Schwerpunkt Firmenmassage am Arbeitsplatz sind ein zentraler Bestandteil des ganzheitlichen Ansatzes. Als Spezialist für eine effektive und erfolgreiche Gesundheitsförderung entwickeln wir für Ihr Unternehmen und Ihren Branchenschwerpunkt das optimal passende Konzept mobiler Massagen am Arbeitsplatz.


Steuerliche Förderungen für Ihr Gesundheitsmanagement

Jeder Arbeitgeber in Deutschland kann einmal jährlich einen steuer- und sozialversicherungsfreien Betrag in Höhe von maximal 500 Euro pro Mitarbeiter einsetzen und geltend machen. Dieser Betrag wirkt dabei wie eine ganz normale Kostenposition, also steuerreduzierend und ist als steuerbefreiter Teil des Mitarbeitereinkommens buchbar.

Einzige Bedingung dabei, dass der Mitarbeiter – zum Beispiel sogar auch im Rahmen einer Erholungsreise – an einem zertifizierten Gesundheitskurs, einem Workshop oder einer Präventionsmaßnahme teilnimmt, die den Anforderungen des §20 SGB V entspricht.


Das Team von Life Balance berät Sie individuell über die passende Variante Firmenmassagen am Arbeitsplatz für Ihr Unternehmen!